Buchvorstellung mit Roy Gerber

Mittwoch, 16. September 2020, 19:30 - 22:00
Bibliothek Menzingen, Zentrum Schützenmatt, 6313 Menzingen
Vortrag / Lesung

Roy Gerber liest und erzählt aus seinem Buch "Mein Versprechen"

Der Schweizer Roy Gerber hat sich in den USA als erfolgreicher Unternehmer etabliert. Alles läuft nach Plan. Dann trifft er Faith, ein kleines Mädchen, das ihm ein Versprechen abnimmt und damit sein Leben auf den Kopf stellt. Sie schenkt ihm eine rote Feder, die zum Symbol seines Versprechens im Einsatz für sexuell missbrauchte Kinder wird. Und zum Symbol der Hoffnung.

Roy Gerber nimmt uns mit auf die Reise durch sein Leben vom Geschäftsmann zum Lebemann, über den Pfarrer zum Ermutiger. Er erzählt uns von seinem Lebensweg von der Schweiz in die USA und zurück in die Schweiz, wo er während seiner Zeit in Finstersee die Hilfsorganisation "Be Unlimited" und die "Kummer Nummer" gründete.

Wo Roy Gerber ist, sind auch seine beiden Thearpiehunde Micah und Benaiah. Sie werden ihn an diesem Abend selbstverständlich begleiten. Freuen Sie sich auf einen ermutigenden, inspirierenden, herausfordernden, unerschrockenen und begeisternden Abend.

Preis
Es ist keine Anmeldung erforderlich. Anschliessend offerieren wir Ihnen einen Apéro.
Organisator
Bibliothek Menzingen, Brigitta von Holzen, 041 757 21 80

Karte

Alle Termine dieser Veranstaltung